DOC in TXT umwandeln - Dokument online konvertieren

:
(DOC, DOCX, RTF, TXT, ODT, XLS, XLSX, CSV, ODS, PPT, PPTX, ODP, HTML, XPS)
Konvertierungsergebnisse:
# Ausgabedatei Quelldatei Aktion

So konvertieren Sie DOC in TXT:

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "FILE" oder "URL", um lokale oder Online-Dateien zu wechseln. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Datei auswählen", um eine lokale Datei auszuwählen oder die URL der Online Datei einzugeben. Ein Dokumentformat kann nur in ein partielles Zielformat konvertiert werden. Beispielsweise können Sie doc in docx konvertieren, aber Sie können doc nicht in XLSX konvertieren.

2. Wählen Sie das Zielformat aus. Das Zielformat kann PDF, DOC, DOCX, XLS, XLSX, PPT, PPTX, HTML, TXT, CSV, RTF, ODT, ODS, ODP, XPS oder OXPS sein.

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Konvertieren", um die Konvertierung zu starten. Die Ausgabedatei wird unter Konvertierungsergebnisse aufgelistet. Klicken Sie auf das Symbol , um die Datei zweidimensionalen Code anzuzeigen oder speichern Sie die Datei in Google Drive oder Dropbox.

DOC mit TXT vergleichen:
Name DOC TXT
Vollständiger Name Microsoft Word Binary File Format Raw text file
Dateiendung .doc .txt
MIME-Type application/msword text/plain
Entwickelt von Microsoft Microsoft
Art Office-Anwendungen Dokumentenformat
Einführung Die für Word bis zur Version 2003 bzw. 2004 verwendeten Dateinamenerweiterungen heißen .doc für Dokumente und .dot für Dokumentenvorlagen. Bemerkenswert dabei ist die Inkompatibilität insbesondere der Versionen bis einschließlich 7 (Microsoft Office 95) und der Versionen ab 8 (Microsoft Office 97). Als Textdatei wird in der Informationstechnik eine Datei bezeichnet, die darstellbare Zeichen enthält. Diese können durch Steuerzeichen wie Zeilen- und Seitenwechsel untergliedert sein. Das Gegenstück zur Textdatei ist eine Binärdatei.
Zugehörige Programme Microsoft Word, OpenOffice.org Writer, IBM Lotus Symphony, Apple Pages, AbiWord. Notepad, TextEdit, WordPad, UltraEdit
Beispieldatei sample.doc sample.txt
Wikipedia DOC auf Wikipedia TXT auf Wikipedia