GIF in ICO umwandeln - Icon online konvertieren

:
16x16
24x24
32x32
48x48
64x64
72x72
80x80
96x96
128x128
256x256
Größe anpassen:
oder
Konvertierungsergebnisse:
# Ausgabedatei Quelldatei Aktion

So konvertieren Sie GIF in ICO:

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "FILE" oder "URL", um lokale oder Online-Dateien zu wechseln. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Datei auswählen", um eine lokale Datei auszuwählen oder die URL der Online Datei einzugeben.

2. Wählen Sie Symboltyp und Symbolgrößen. Sie können wählen, ob Sie ein einzelnes Symbol mit mehreren Auflösungen für alle ausgewählten Größen oder eine Symboldatei für jede Größe erstellen möchten. Die Standardgrößen für Icons sind 16x16, 32x32, 48x48, 64x64 und 128x128 Pixel. Sie können die Option "Größe anpassen" auswählen und benutzerdefinierte Symbolgrößen eingeben. Das Format ist [Breite] x [Höhe], getrennt durch Komma, die maximale Symbolgröße beträgt 256 x 256. Zum Beispiel: 30x30,60x60,90x90.

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Konvertieren", um die Konvertierung zu starten. Die Ausgabedatei wird unter Konvertierungsergebnisse aufgelistet. Klicken Sie auf das Symbol , um die Datei zweidimensionalen Code anzuzeigen oder speichern Sie die Datei in Google Drive oder Dropbox.

GIF mit ICO vergleichen:
Name GIF ICO
Vollständiger Name CompuServe Graphics Interchange Format Microsoft icon
Dateiendung .gif .ico
MIME-Type image/gif image/x-icon, image/vnd.-microsoft.icon
Entwickelt von CompuServe Microsoft
Art Bitmap-Grafikformat Grafikformat
Einführung Das Graphics Interchange Format, kurz GIF, ist ein Grafikformat für Bilder mit Farbpalette. Es erlaubt eine verlustfreie Kompression der Bilder. Darüber hinaus können mehrere Einzelbilder in einer Datei abgespeichert werden, die von geeigneten Betrachtungsprogrammen wie Webbrowsern als Animationen interpretiert werden. ICO ist die Dateinamensendung eines Dateiformats, das im Betriebssystem Microsoft Windows zur Speicherung von Icons verwendet wird. Anders als Windows Bitmaps (BMP) oder viele andere Grafikdateiformate können ICO-Dateien mehrere Einzelbilder enthalten, die das System je nach benötigter Auflösung und Farbtiefe benutzt.
Zugehörige Programme Apple Safari, Google Chrome, Mozilla Firefox, Internet Explorer, Adobe Photoshop, Paint Shop Pro, the GIMP, ImageMagick, IrfanView, Pixel image editor, Paint.NET. Axialis IconWorkshop, IcoFX, IconBuilder, Microangelo Toolset, Greenfish Icon Editor Pro, GIMP, ImageMagick, IrfanView, ResEdit.
Beispieldatei sample.gif sample.ico
Wikipedia GIF auf Wikipedia ICO auf Wikipedia